mrmad.de http://www.mrmad.de more than android Thu, 16 Oct 2014 15:03:58 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.1-alpha-20141018 Gran Turismo 7 kommt 2015 oder 2016, sagt Serien-Erfinder Yamauchi http://www.mrmad.de/gran-turismo7-serien-erfinder-1310 http://www.mrmad.de/gran-turismo7-serien-erfinder-1310#comments Mon, 13 Oct 2014 12:51:31 +0000 http://www.mrmad.de/?p=44645 Gran Turismo 7 bereits nächstes Jahr am Start? Wer angesichts halbfertiger Spiele wie Drive Club so langsam aber sicher den Glauben an einem ernstzunehmenden Racer für die Play Station 4 ...
Mehr

]]>
Gran Turismo 7 bereits nächstes Jahr am Start? Wer angesichts halbfertiger Spiele wie Drive Club so langsam aber sicher den Glauben an einem ernstzunehmenden Racer für die Play Station 4 verliert, kann wieder neue Hoffnung schöpfen.

Innerhalb des zugeben weit gefassten Zeitrahmens bis einschließlich 2016 – dann soll Gran Turismo 7 auf der PlayStation 4 für Furore sorgen, so Kazunori Yamauchi gegenüber GamesTM:

We want to make it very Gran Turismo. By that I mean it’s going to be a game that matches the very era that we live in, in 2015 or 2016.

Ein Rennspiel also, ganz in der Tradition der legendären Serie – d.h. also auch und v.a., technisch auf Höhe der Zeit. All jene Dinge, die auf der PS3 nicht realisierbar waren, sollen nachgeholt werden. Ob das Ganze wieder einmal für die typischen Release-Verschiebungen sorgen wird, kann mit gewissem Recht angenommen werden. Im Gegensatz zu Drive Club hat sich bei Gran Turismo das Warten aber immer gelohnt. Wollen wir hoffen, dass es auch bei GT 7 der Fall sein wird.

]]>
http://www.mrmad.de/gran-turismo7-serien-erfinder-1310/feed 0
Trotz Update – Sonys Lonely Heart Drive Club zieht weiter einsam seine Runden http://www.mrmad.de/trotz-update-sony-lonely-1210 http://www.mrmad.de/trotz-update-sony-lonely-1210#comments Sun, 12 Oct 2014 16:06:44 +0000 http://www.mrmad.de/?p=44627 Zwar wird das Bonmot “Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben” gerne fälschlicherweise Gorbatschow zugeschrieben. In Hinblick auf Sonys Vorzeige-Raser Drive Club trifft der Stillstand auch nach dem neusten ...
Mehr

]]>
Zwar wird das Bonmot “Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben” gerne fälschlicherweise Gorbatschow zugeschrieben. In Hinblick auf Sonys Vorzeige-Raser Drive Club trifft der Stillstand auch nach dem neusten Patch umso treffender zu. Offenbar haben die Japaner schon lange den richtigen Zeitpunkt verpasst…

Leider ist Drive Club trotz massiver Verschiebung und den großen Tönen im Vorfeld im heimischen Wohnzimmer eine ziemliche Enttäuschung. Auch der neuerliche Patch hat da wenig gebracht. Warum auch immer im Changelog von Verbesserungen in Bezug auf Clubs und Server die Rede ist – beurteilen kann ich es jedenfalls nicht, denn online war ich bislang keine einzige Sekunde.

20141012081229

So macht sich mein McLaren 12C als Vorbesteller-Bonus ganz gut in meiner virtuellen Garage, so richtig freuen kann ich mich darüber nicht. Natürlich hat Drive Club auch offline einiges zu bieten, vorausgesetzt man verschweigt die letzten 20 Jahre Videogams-Rennspiel-Geschichte und erfreut sich an einer KI wie sie 1994 bei Ridge Racer state of the art war – 2014 finde ich Gegner, die wie Perlen an einer Schnur hängend vor mir her fahren nur kurzfristig motivierend.

DRIVECLUB™_20141012080753

Sieht geil aus, aber wenn keiner zusieht wie ich das Ding fahre macht es nur halb so viel Spaß…

So drehe ich meist einsam oder lediglich in Begleitung meiner nur partiell zu Fahrintelligenz neigenden KI-Mitstreiter meine Runden in den doch manchmal arg ruckeligen Strecken – die nur auf den ersten Blick gut ausschauen. Irgendwie hatte ich Drive Club besser in Erinnerung als ich es letztes Jahr auf der IFA sah.

Alan Silitoes schrieb über die Einsamkeit des Langstreckenläufers, in Drive Club sind wenigstens die Strecken recht kurz und laden dazu ein, sonntags mal wieder ein Buch herauszukramen…

]]>
http://www.mrmad.de/trotz-update-sony-lonely-1210/feed 0
NBA 2K15 Momentous Trailer erschienen http://www.mrmad.de/nba-2k15-momentous-trailer-erschienen-2609 http://www.mrmad.de/nba-2k15-momentous-trailer-erschienen-2609#comments Fri, 26 Sep 2014 15:43:49 +0000 http://www.mrmad.de/?p=44616 NBA 2K15 erscheint am 10. Oktober für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC. Bis dahin hält man die wartenden Fans mit einem weiteren Trailer bei der Stange. 

...
Mehr]]>
NBA 2K15 erscheint am 10. Oktober für PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360 und PC. Bis dahin hält man die wartenden Fans mit einem weiteren Trailer bei der Stange. 

Eine ganze Reihe neuer Features wollen im MeineKarriere-Modus von NBA 2K15 entdeckt werden.

Neue Features im NBA 2K15 MeineKarriere Modus

  • MentorsEgal welches Team Sie sich entscheiden, NBA Spieler stehen zur Seite, da sollte nichts mehr schief gehen.
  • Coach Satisfaction: Das brandneue Coach-Satisfaction System bietet eine Echtzeit-Analyse der Leistung. Als Teammitglied gilt es aber auch Trainer Coach Rivers zu überzeugen.
  • Upgrade System: Komplett neu entwickeltes System- der eigene Stil zählt hier mehr denn je zählt.
  • Badges: Abzeichen in Bronze, Silber und Gold, abhängig davon wie die abgelegte Leistung ausfällt.
  • Simulate or Play: Selbst spielen oder faul und bequem auf der Couch liegend ein Match simulieren? You choose!
  • Endorsements: Herausforderungen meistern um die Möglichkeit eines Sponsorings oder VC zu erhalten.
  • Championship: Meister-Ring im Park Modus.

]]>
http://www.mrmad.de/nba-2k15-momentous-trailer-erschienen-2609/feed 0
Galaxy S5 Android 4.4.4 PAC-man ROM (unofficial) erhältlich! http://www.mrmad.de/galaxy-s5-android4-pac-man-rom-2508 http://www.mrmad.de/galaxy-s5-android4-pac-man-rom-2508#comments Mon, 25 Aug 2014 16:33:56 +0000 http://www.mrmad.de/?p=44590 Nach den ersten stabilen CyanogenMod 11-Versionen gibt es nun in Form der inoffiziellen PAC-man ROM Nachschub für das lange vernachlässigte Galaxy S5.

Hinter der PAC-Man ROM steckt das “Beste” aus ...
Mehr

]]>
Nach den ersten stabilen CyanogenMod 11-Versionen gibt es nun in Form der inoffiziellen PAC-man ROM Nachschub für das lange vernachlässigte Galaxy S5.

Hinter der PAC-Man ROM steckt das “Beste” aus den drei großen Android Distributionen Paranoid Android, AOKP und Cyanogen Mod. Sie werden zu einer einzigen ROM vereint. Wer sich nie auf eine der ROMs festlegen konnte, dem wird die Entscheidung nun endlich auch auf dem Samsung Galaxy S5 abgenommen.

PAC-man ROM

 

Hierbei handelt es sich – noch – um eine inoffizielle PAC-man-ROM-Version, es ist aber letztlich nur eine Frage der Zeit, bis der offizielle Status erreicht ist.

Aus allem das Beste?

Wahrscheinlich schon. Hauptunterschiede zu etwa CyanogenMod 11 sind vor allem in den Einstellungen zu finden. Die Statusleiste etwa weißt im Vergleich mehr Optionen auf. Ein ähnliches Bild bei der Benachrichtigungsanzeige: hier gibt es Einstellmöglichkeiten  bezüglich des Wetters, die Halo-Funktionalität zu aktivieren und dergleichen.  Bei der Bildschirmsperre können ab Werk nun Benachrichtigungen angezeigt werden. Last but not least die PAC-Settings, wo man sich mit Gestensteuerung,, Pie-Control usw. so richtig austoben kann.

PAC_man_slider

Insgesamt gibt es wahrlich viel zu entdecken. Wer sich durch die vielen Optionen nicht überfordert fühlt könnte mit der PAC-man Rom auf dem Galaxy S5 sehr glücklich werden.

INFOS & DOWNLOAD
PAC-man ROM ]]>
http://www.mrmad.de/galaxy-s5-android4-pac-man-rom-2508/feed 0
“Süßes Stückle” – Android L alias Lemon Meringue Pie? http://www.mrmad.de/android-l-lemon-meringue-pie-2408 http://www.mrmad.de/android-l-lemon-meringue-pie-2408#comments Sun, 24 Aug 2014 10:37:29 +0000 http://www.mrmad.de/?p=44554 Google hat mit dem kommenden Android L genug Raum für Spekulationen gelassen und so verwundert das muntere Ratespiel auch nicht weiter: L wie Lemon Meringue Pie, so der wahrlich appetitliche ...
Mehr

]]>
Google hat mit dem kommenden Android L genug Raum für Spekulationen gelassen und so verwundert das muntere Ratespiel auch nicht weiter: L wie Lemon Meringue Pie, so der wahrlich appetitliche Vorschlag, der derzeit ganz heiß gehandelt wird. Keine Ahnung, wie es euch geht, aber ich habe schon einmal Alles für Kaffee und Kuchen angerichtet.

Klar, Google benennt seine Android-Versionen immer nach einer süßen Nachspeise oder einer Süßigkeit. Nachdem man für KitKat harsche Kritik hat einstecken müssen – obwohl, eigentlich fanden nur meine zwei Brüder und ich den Namen dämlich– laufen die Spekulationen heiß, dass man sich zumindest beim im Herbst erscheinenden Nachfolger wieder auf die althergebrachte Konvention besinnt und einen klassischen Namen in der Tradition von Cupcake, Eclaire oder Gingerbread besinnt. Nachdem Key Lime Pie zugunsten der bösen Nestle-Nascherei weichen musste, könnte es für die artverwandte Meringue diesmal reichen.

Der interne Codename für Android L lautet bei Google LMP, also eine Anspielung/Umkehrung von KLP “Key Lime Pie”. Ein versteckte Rückwärtsbotschaft wie bei “Revolution No 9″ von den Beatles?

Nur zur Info: Der wissenschaftliche Name für Flunder lautet Platichthys flesus".

Nur zur Info: Der wissenschaftliche Name für Flunder lautet Platichthys flesus”. Wir wollen unserem Bildungsauftrag gerecht werden…

Das zumindest mag uns Android Police nahe legen, die mal wieder sämtliche Kniffe des investigativen Journalismus ziehen mussten um an diese sinnlose wichtige Erkenntnis zu kommen. Mehr Infos direkt dort – ich muss ja nicht für euch den Übersetzer spielen.

Höchstwahrscheinlich wird Google eh kurz vor Schluss wieder einen alten Kooperationsvertrag aus der Schublade ziehen und mit dem Namen mehr oder weniger versteckt/offensichtlich Werbung machen wie bei Jelly Bean oder KitKat.

Quelle ]]>
http://www.mrmad.de/android-l-lemon-meringue-pie-2408/feed 0
CyanogenMod 11 für das Galaxy S5 auf gutem Weg! http://www.mrmad.de/cyanogenmod11-galaxy-s5-weg-2208 http://www.mrmad.de/cyanogenmod11-galaxy-s5-weg-2208#comments Fri, 22 Aug 2014 12:30:20 +0000 http://www.mrmad.de/?p=44519 Gute Fortschritte sind auf dem Galaxy S5 in Bezug auf CyanogenMod 11 erzielt worden. Das Samsung-Flaggschiff bleibt zwar nach wie vor ohne offiziellen Support, erste alltagstaugliche CM 11 Versionen liegen ...
Mehr

]]>
Gute Fortschritte sind auf dem Galaxy S5 in Bezug auf CyanogenMod 11 erzielt worden. Das Samsung-Flaggschiff bleibt zwar nach wie vor ohne offiziellen Support, erste alltagstaugliche CM 11 Versionen liegen aber nun endlich nach langer Zeit vor.

Seit dem Release im Frühjahr musste man als Galaxy S5-Besitzer eine gute Miene zum bösen Spiel machen: zwar lässt die standardmäßige TouchWiz-Oberfläche in Punkto Funktionalität und Umfang beinahe keine Wünsche offen, wer aber eine alternative ROM installieren wollte, wurde meist ernüchtert: sämtliche auf TouchWiz basierende ROMs gleichen sich wie ein Ei dem anderen: ein paar leichte Modifikationen hier, ein paar Apps weniger da, aber letztlich kann man im Prinzip auch bei der originalen Firmware bleiben.

Im Non-TouchWiz-Lager sahes nur ein klein wenig besser aus, was vor allem damit zusammenhängt, dass es von den großen Playern wie MIUI oder CyanogenMod 11 noch (wenn überhaupt) keinen offiziellen Support gibt.

In der Not frisst der Teufel ja bekanntlich Fliegen…

Die ersten Portierungsversuche sahen auch dementsprechend wenig vielversprechend aus – um es ganz ehrlich und direkt auszudrücken: ich habe das Weite gesucht, zumal ich auch kein allzu großer CyanogenMod-Fan bin und deren Entwicklung (bzw. häufigen Stillstand) in den letzten zwei, drei Jahren fragwürdig finde. Von Alltagstauglichkeit waren die ersten Gehversuche der Entwickler-Community noch ziemlich weit entfernt.

Neuer Versuch

CyanogenMod 11 (unofficial)

Samsung Galaxy S5

In den letzten Tagen habe ich mich einer Art Selbstversuch hingegeben und machte mich auf die Suche nach einer validen Alternative zur installierten Stock-ROM. Ich bin auch tatsächlich fündig geworden und kann von zwei Entwicklungen berichten, die recht vielversprechend sind: zum einen die Team (UB) Versionen von CyanogenMod 11 für das Galaxy S5 sowie die CyanogenMod 11 – Android 4.4 – KitKat ROM, die ich euch ans Herz legen würde, da ich damit bislang recht gute Erfahrungen gemacht habe.

Erster Eindruck: erstaunlich stabil!

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es zwei Baustellen: ab und an reagiert das Display nicht auf Eingaben (ganz selten und in wenigen Situationen etwa wenn man im Browser auf einer Webseite einen Link anklickt) und die fehlende NFC-Funktion. Davon abgesehen macht es einen sehr soliden Eindruck. Die Akkulaufzeit ist soweit ich es nach ein paar wenigen Tagen sagen kann recht ordentlich und spricht auf keinen Fall gegen die ROM. Die Performance – etwa das Scrollen  durch die verschiedenen Homescreens – ist sehr gut und gefühlt ein wenig besser als mit TouchWiz ROMs . Ich meine aber explizit nicht die Original-Firmwares sondern die oft eingefügten “Verschlimmbesserungen” in custom ROMs.  Von daher kann ich selbst als ausgewiesener CyanogenMod-Skeptiker die aktuelle CM 11 ROMs empfehlen.

Bei den Team (UB) Releases hatte ich Probleme mit der Integration der Google Now Suche, außerdem hat mich die standardmäßig extrem hohe DPI-Zahl gestört: ich hab schlechte Augen und kein Problem mit einer anständig großen und leserlichen Schriftgröße in den Menüs.

Umsetzung in der Praxis

Vorgeschmack auf Android L möglich

Screenshot_2014-08-21-09-58-02 Screenshot_2014-08-21-20-56-34 Screenshot_2014-08-22-13-50-55 Screenshot_2014-08-22-13-51-03 Screenshot_2014-08-22-13-51-14 Screenshot_2014-08-22-13-51-25 Screenshot_2014-08-22-13-51-31 Screenshot_2014-08-22-13-51-49 Screenshot_2014-08-22-13-52-19 Screenshot_2014-08-22-13-52-26 Screenshot_2014-08-22-13-52-33 Screenshot_2014-08-22-13-52-56 Screenshot_2014-08-22-13-53-42 Screenshot_2014-08-22-13-56-41 Screenshot_2014-08-22-13-56-48

Ich habe CyanogenMod 11 auf dem Galaxy S5 letztlich so eingerichtet, dass ich einen guten Vorgeschmack auf das im Herbst erscheinende Android L bekomme – dank der integrierten und nun verbesserten Theme-Engine (kein Vergleich mit den Funktionen von “Anno dazumal”) ist das sehr einfach und komfortabel möglich. Ähnlich wie bei MIUI kann man problemlos einzelne Design-Elemente (Icons, Sounds, Design, Bootanimationen etc) aus beliebigen Themes kombinieren.

CyanogenMod 11 Download

CM 11 Galaxy S5 GAPPS

Android L Design

LOLIPOP  - CM11/PA/Mahdi LOLIPOP - CM11/PA/Mahdi
Preis: Kostenlos
Lollipop 5.0 CM11/PA Theme Lollipop 5.0 CM11/PA Theme
Preis: 1,98 €
Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox
]]>
http://www.mrmad.de/cyanogenmod11-galaxy-s5-weg-2208/feed 1
Swing Copters – Der Flappy Bird-Nachfolger ist mal wieder so gar nicht leicht wie ein Vogel http://www.mrmad.de/swing-copters-flappy-bird-nachfolger-2108 http://www.mrmad.de/swing-copters-flappy-bird-nachfolger-2108#comments Thu, 21 Aug 2014 11:10:32 +0000 http://www.mrmad.de/?p=44463 Swing Copters, der Nachfolger zum gehypten Flappy Bird ist seit dem 20. August kostenlos im Google Play Store sowie Apple iOS erhältlich. Ob der Witz diesmal zündet bleibt abzuwarten.

Die ...
Mehr

]]>
Swing Copters, der Nachfolger zum gehypten Flappy Bird ist seit dem 20. August kostenlos im Google Play Store sowie Apple iOS erhältlich. Ob der Witz diesmal zündet bleibt abzuwarten.

Die einen lieben es, ich persönlich hasse Flappy Bird aus ganzem Herzen. Die Antwort hierauf ist ganz einfach: ich bin ein unsagbarer Grobmotoriker mit der Frustrationstoleranz einer manisch-depressiven Hausfrau, die partout die Ravioli-Dose nicht aufkriegen mag, kurz bevor ihre Rotzbalgen aus der Schule zurückkommen und sie Gefahr läuft ihre Scripted-Reality-Lieblingssendung zu verpassen. So ungefähr fühlten sich die 30 Sekunden an, die ich ein paar Mal Flappy Bird angespielt hatte.

Beim Nachfolger Swing Copters geht es mir nicht viel anders. Ich tippe ein paar Mal auf dem Display herum, der kack-hässliche Pixel-Vogel schraubt sich mit seinem Scrott-Propeller auf’m dämlichen Schädel ein paar Zentimeter in die Höhe und bleibt an den schwingenden Hammern (oder was zum Teufel sollen die Dinger genau sein?) hängen. Oder er driftet komplett allen Gesetzen der Videospiel-Schwerkraft trotzend gegen den rechten oder linken Bildschirmrand. Geil.

copter-3

Und so sieht der dämliche Vogel aus wenn er durch die Lüfte schwingt und gleich eins auf die Fres…e kriegt! Juhu!

Swing Copters ist die personifizierte Lust zum Frust…

Swing Copters ist eben so gar nicht für Menschen für mich gemacht. Angesichts des heftigen Schwierigkeitsgrades bin ich auch ziemlich stark im Zweifeln, ob das Spiel für die übrigen Otto-Normal-Verbraucher so geignet ist. Es geht eben nicht um den Spaß an der Freude, sondern um die genaue Umkehrung des Lust-Prinzips: Die Lust zum Frust. Soll ja auch Menschen geben, die Spaß an sowas haben. Wer will kann sich den nächsten Besuch im örtlichen Domina-Paradies sparen und eine Runde Swing Copters auf seinem Handy spielen. Dem Programmierer von Flappy Bird hat das Spiel laut eigener Aussage 50 000 Dollar täglich eingebracht. Das reicht dann sicher für mehrere Besuche in den einschlägigen Etablissements…

Swing Copters Video

DOWNNLOAD
Swing Copters Swing Copters
Preis: Kostenlos
Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox
]]>
http://www.mrmad.de/swing-copters-flappy-bird-nachfolger-2108/feed 0
Samsung Galaxy Alpha und Galaxy S5 LTE-A : Europa-Release im September http://www.mrmad.de/samsung-galaxy-s5-lte-galaxy-alpha-release-2108 http://www.mrmad.de/samsung-galaxy-s5-lte-galaxy-alpha-release-2108#comments Thu, 21 Aug 2014 05:08:10 +0000 http://www.mrmad.de/?p=44454 Wie angenommen, erscheinen die beiden nächsten Samsung-Modelle, das Galaxy S5 LTE-A sowie das Galaxy Alpha in Europa noch im Laufe des Monats Spetember.

Die französischen Blogger von fandroid.com haben – ganz ...
Mehr

]]>
Wie angenommen, erscheinen die beiden nächsten Samsung-Modelle, das Galaxy S5 LTE-A sowie das Galaxy Alpha in Europa noch im Laufe des Monats Spetember.

Die französischen Blogger von fandroid.com haben – ganz uneigennützlich – die Release-Pläne für das Galaxy Alpha sowie LTE-A französicher Mobilfunkanbieter vorab veröffentlicht. Man kann davon ausgehen, dass andere Provider in Europa zwar besser gehütete Release-Pläne in den Schubladen haben, im Grunde aber ähnliche Absichten hegen.

RELEASE-Pläne

Samsung Galaxy S5 Prime (LTE-A) ab Mitte September

Samsung-Galaxy-S5-LTE-A

Der französische Mobilfunkanbiter Bouygues Telecom wird bereits ab Mitte September die Highspeed-Version des Galaxy S5 im Programm haben und ganz nebenbei auch ursprünglich für den südkoreanischen Markt bestimmte Modell (denn nur da machen die verbesserten LTE-Funktionalitäten auch wirklich SInn) umbenennen: Samsung Galaxy S5 Prime + 4G oder einfach Galaxy S5 Prime soll das gute Stück dann heißen.

Ob sich die Pläne genau so bewahrheiten werden, bleibt abzuwarten. Wahrscheinlicher Muten die Nachrichten zum Galaxy Alpha an.

Samsung Galaxy Alpha ab Anfang Oktober

Ab Anfang Oktober in Europa erhältlich.

Ab Anfang Oktober in Europa erhältlich.

Ein wenig mehr Geduld muss man wohl als potenzieller Käufer des ersten Samsung Galaxys mit Metallgehäuse aufbringen: erst zu Beginn des Monats Oktobers soll die Auslieferung in den Handel anlaufen.

Insgesamt betrachtet hat Samsung zwei interessante Modelle im Petto, die das nicht ganz so rosig verlaufene Jahr 2014 doch noch zu einem gewohnten Erfolg führen könnten – vor Allem wenn man bedenkt, dass Anfang September die Präsentation des Galaxy Note 4 ansteht. Ach ja, fast vergessen…

]]>
http://www.mrmad.de/samsung-galaxy-s5-lte-galaxy-alpha-release-2108/feed 2