HTC steht zur Zeit in den Schlagzeilen, und es mag mitnichten nur an der neuen, vielfach gelobten HTC One-Reihe liegen, mit denen der fünftgrößte Smartphone-Produzent der Welt ein Comeback-Versuch unternommen hat.

Aber wie genau steht es um den fünftgrößten Hersteller von Smartphones tatsächlich?“, fragt sich nicht nur androidpit.de in einem heutigen Beitrag.

Die erste Hiobsbotschaft erreichte die besorgte Öffentlichkeit bereits Anfang 2011 mit den sinkenden letzten Quartalszahlen für 2011, die erste Risse im bis dahin makellos strahlenden Image der Taiwanesen erkennen ließen. Die Berichte über einen Gewinnrückgang von über 70% (wobei man immer noch 152 Mio Dollar Gewinn einzufahren wußte) für das erste Quartal 2012 tun jetzt ihr Übriges, um die Stimmung vollends ins Negative zu kippen. Der Bericht für das erste Quartal 2012 wird offiziell am 24. April den nun alarmierten Investoren präsentiert.

HTC entlässt Finazchef

Eine erste Konsequenz dieser negativen Entwicklung ist die Entlassung des bisherigen Finanzchefs/CEOs Winston Yung, der nach nur rund einem Jahr von neuen CEO Chia-Lin Chang ersetzt wurde, teilte das Unternehmen am Montag mitteilte. Eine genaue Stellungnahme zu den Gründen, warum Yung, der dem Unternehmen u.a. für 300 Mio die Sicherung des angesagten Audio-Herstellers Beats Audio bescherte, blieb HTC indes schuldig. Robert Yen, ein führender Analyst bei Goldman Sachs, so die Presseagentur Reuters, bewertete die Situation mit folgenden Worten:

[quote]We believe the change in CFO may indicate HTC’s more aggressive attitude toward its financedepartment in terms of creating value other than just accounting integrity, especially the value in enhancing the uniqueness and competitiveness of its smartphone products and services[/quote]

HTC One chancenlos gegenüber Samsung Galaxy S3?

Wir wollen natürlich hoffen, dass HTC von nun an, nicht nur die nackten Zahlen in den Vordergrund hievt, und trotz des Führungswechsels den mit der HTC One-Serie eingeschlagenen kreativen Weg fortsetzt – auch wenn die bisherigen keinen Grund zu rastloser Euphorie liefern.

Der Hauptkonkurrent ist laut den diversen Medienberichten bereits gefunden: Samsung konnte in der Vergangenheit mit seinen erfolgreichen Galaxy-Modellen HTC wesentliche Marktanteile abringen und es bleibt zudem offen, wie HTC den nächsten Paukenschlag der Südkoreaner kontern wird: Am Montag hatte Samsung zur Überraschung vieler die Präsentation seines sehnlichst erwarteten Galaxy S3 auf den 3. Mai um rund 3 Wochen vorgezogen:

[quote]The Korean firm said on Monday it is set to launch the new gadget in London on May 3, a month earlier than an expected late May-early June timeline.[/quote]

Via: Reuters;TheVerge.com;androidpit.de

Bild: androidpit.de

Über den Autor

Gary Madeo
Blog-Diktator
Google+

Je nach Bedarf mal sachlich und argumentativ, oder aber auch gern persönlich und polemisch. Kümmert sich um das Design und die Technik unserer Webseite. "Löst so viele Probleme, wie er verursacht", sagt er. "Dem ist nichts hinzuzufügen", sagen andere.