News

Samsung Galaxy Tab 2 -Veröffentlichung verzögert sich wegen Android 4

Oh je, Android 4.0 stellt Samsung offensichtlich vor eine momentan zu großen Herausforderung. Die im Februar auf dem WMC in Barcelona bekanntgegebene und  für März geplante Veröffentlichung hat sich, wie wir bedauernd zur Kenntnis nehmen mussten, als nicht haltbar erwiesen. Sowohl die 7-Zoll als auch die 10.1-Zoll-Version der Samsung Galaxy Tab 2-Serie werden mindestens bis Ende April auf sich warten lassen.

[quote]The reason for the delay is that Samsung and Google need some more time to work on the Ice Cream Sandwich version of the Android mobile operating system, according to a spokesman at Samsung, who didn’t want to elaborate on the details.[/quote]

Nachdem bereits das Ice Cream Sandwich-Update für das Galaxy Note auf unbestimmte Zeit irgendwann im 2. Quartal verschoben wurde, ist das ein weiterer derber Rückschlag für das Samsung-Fanboy-Lager. Gut möglich, dass die Galaxy Tab 2-Modelle erstmal OHNE Android 4 auf den Markt geworfen werden, Samsung ein Update nachreicht oder ein “Value-Pack” als Trostpflaster anbietet.

Wer nicht länger auf ein Android 4-Tablet warten kann, der kann sich bei etwa bei der Konkurrenz aus dem Hause Asus umsehen- das Asus Transformer Prime läuft bereits seit geraumer Zeit unter Ice Cream Sandwich.

Quelle Samsung Galaxy Tab 2 -Veröffentlichung

 

Lesenwert